Lovely Moments im sonnenverwöhnten Ridnauntal

schneeberg-sommer-nacht

Wanderungen mit Bergromantik, Spazieren in unberührten Natur, Bergsteigen in hochalpiner Welt: das sonnenverwöhnte Ridnauntal gleich hinter Sterzing weckt wunderbare Urlaubserinnerungen. Dort am Talabschluß ist das Viersterne Hotel Schneeberg Resort & Spa, welches die schönsten Tage des Jahres in einen Traumurlaub verwandelt.

Der Ridnauner Talschluss am Fuße des Schneebergs, wo bis 1979 noch Erz aufbereitet wurde, ist ein Ort, wo man den Bergherbst besonders intensiv erlebt. Denn hier hoch oben im Wiesengrün sind der Alltag weit weg.

Hier herrscht idyllische Ruhe mit einer Ausnahme, wenn rund 2000 Schafe und 100 Kühe nach vier Monaten beim traditionellen Almabtrieb Ende September ins Tal zurückkehren. Dann wird es laut , wenn die Tiere prächtig geschmückt mit Blumen, Glocken und Schellriemen heimkehren. Festumzug, zünftige Musik mit Goasslschnöller, Bauernmarkt und regionale Spezialitäten wie Bockenes, Schöpsernes und Krapfen dürfen dann nicht fehlen.

Wanderwege in die Almregion beginnen direkt vor der Haustür. An welche Sportart Sie auch immer denken, ein Sportgeräte-Verleih gegenüber dem Haus bietet Ihnen alle Möglichkeiten.

Wenn man frische Bergluft und Südtiroler Natur mit hochwertigen Pflegeprodukten und Entschleunigung für den Körper kombiniert, nennt sich das Alpenwellness. Da diese ganz besonders auf Haut, Muskulatur und Seele wirkt, hat das Hotel Schneeberg zahlreiche Spa-Angebote.

Nicht nur die Südtiroler Bergluft beflügelt Körper, Geister und Seele: Um die perfekte Alpenwellness ist man in der großzügigen, über 8.000 qm großen Spa- und Wellnesslandschaft bemüht, die zu einem der größten zusammenhängenden Wellnessbereiche in den Alpen zählt.  Das 25 m lange Freischwimmbades hat angenehme 32 Grad Wassertemperatur.

Dass Saunieren den Kreislauf anregt, die Abwehrkräfte stärkt und jede Menge Giftstoffe aus dem Körper treibt, ist weithin bekannt. Besonders großzügig ist die Auswahl an Saunen, Dampfbädern und Grotten im Schneeberg mit Caldarium, Aromasauna, Stubensauna, Biosauna, Klimasauna, Türkisches Dampfbad, Salzgrotte, Eisgrotte, Bergkristallgrotte.

Bei einem Bad im Außen-Whirlpool mit Blick auf die umliegende Bergwelt wird einem die Kraft der Alpenwellness erst so richtig bewusst. Empfehlenswert sind auch das Südtiroler Heubad , das Ridnauner Bergkräuterbad oder das Südtiroler Ziegenbuttercremebad. Deren wohltunende Wirkung begleitet einen auch noch lange nach dem Urlaub.

Wohlfühl- und Schönheitsbehandlungen in der hauseigenen Beautyfarm lassen Geist und Seele neu beleben. Die ausgebildeten Schönheitsexperten des Hauses schwören auf die Verwendung der erlesenen Produkte von Gertraud Gruber Kosmetik. Die ganzheitlich vorsorgende Gesundheitspflege besteht aus Ernährung, Bewegungen, positivem Denken, erstklassigen Produkten und der Achtung vor der inneren Harmonie des Menschen. Wertvolle Wirkstoffpräparate auf natürlicher Basis erzeugen ein Wohlgefühl auf der ganzen Linie.

Dank dem unermüdlichen Einsatz, Engagement und Einfallsreichtum der Gastgeberfamilie Kruselburger ist das Wellnesshotel Schneeberg als eines der drei Schneeberg Hotels in Südtirol ein Urlaubsziel, das keine Wünsche offen lässt und immer wieder mit neuen Überraschungen und Highlights aufwartet.

Gutes Essen ist ein Gesamtkunstwerk, welches mit allen Sinnen wahrgenommen wird. So wird hier auf Frische und Qualität der Produkte viel Wert gelegt. Das Frühstücksbuffet mit Schauküche und Diätecke ist reichhaltig und mittags gibt es Suppen, Nudelgerichte, Salate und Kuchen.

Die Verwöhnpension des Hauses kommt am Abend zu ihrem Höhepunkt aus kulinarischen Genüssen, wenn das freundliche Serviceteam ein Vier-Gang-Wahlmenü mit typischen Südtiroler Schmankerln auftischt. Einfache und naturnahe Bauerngerichte wie Spinat- und Speckknödel, Spinatschlutzer oder Ridnauner Krapfen sind hier besonders köstlich. Auf den Tisch kommen aber auch feine Meeresfrüchte-Risottos ebenso wie fleischlose Nudelvariationen.

Besonders beliebt sind auch die Pizza-Kreationen, die in der neuen Pizzeria serviert werden, dazu gibt es hervorragende Weine aus Südtirol und Italien. Bei einem regional angebauten Edelbrand kklingt der Tag an der Bar des Hauses aus.

Die 200 geräumige Zimmer fesseln einen sofort mit ihren einzigartigen alpin-modernen Stil und lassen genügend Freiraum zur Entfaltung und zu süßen Träumen von einem ereignisreichen Tag. Dabei kann man die wunderbare Aussicht auf die sagenhafte Bergkulisse in vollen Zügen genießen.

 

Freuen Sie sich auf ein paar genussreiche Herbsttage im Südtiroler Ridnauntal. Wanderer, Aktivurlauber und Erholungssuchende sind hier auch genau richtig, da das Schneeberg ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art ist. Wir haben Ihnen unsere absoluten Lieblingstipps zusammengestellt.

 

Tipp 1

Der Schneeberg ist eines der höchstgelegenen Bergwerke Europas und das am längsten fördernde Erzbergwerk im Alpenraum. Im Bergbaumuseum tauchen Sie mitten in die Welt des Bergbaus ein und spüren hautnah, wie die Bergleute Schwerstarbeit geleistet haben, um dem Berg das Erz abzuringen.

Die gesamte Produktionskette eines Bergwerks ist erhalten geblieben. Vom Erzabbau über den mühsamen Transport bis zur Erzaufbereitung lernen Sie den Prozess und die technische Entwicklung der letzten 800 Jahre anhand unzähliger originaler Bergwerksanlagen, die sich von 1.400 m Höhe bis auf 2.700 m erstrecken, kennen.

 

Tipp 2

Prächtige Bürgerhäuser, malerische Einkaufsstraßen, mittelalterliche Plätze und eine Bergkulisse, die zum Greifen nahe scheint: Sterzing bezaubert mit einem unvergleichlichen Charme. Auf dem Bauernmarkt am Freitag werden regionale und saisonale Produkten am Stadtplatz angeboten.

 

Tipp 3

Eine leichte Almwanderung führt zur Burkhardklamm, die vom Ridnauner Talschluss aus in gemütlicher Wanderung erreichbar ist. Der naturkundliche Wandersteig führt  vorbei an beeindruckenden Wasserfällen.

Nach einstündiger, leichter Wanderung über den Wanderweg Nr. 9 befinden Sie sich in der Burkhardklamm, die über mehrere Brücken führt, von wo Sie die natürliche Kraft und Schönheit des Wassers hautnah erleben. Ihre Tour endet bei der Aglsbodenalm auf 1.720 Meter. Die Alm sprüht vor Charme, Hüttenzauber und Gemütlichkeit und ist bis Ende Oktober bewirtschaftet. Hier können Sie zum Ausruhen einkehren.

 

Tipp 4

Ebenfalls über eine leichte Rundwanderung ohne nenneswerten Schwierigkeiten mit 300 Höhenmetern zu erreichen ist die Martalm, die sich im wildromantischen Staudenbergtal, einem Seitental des Ridnauntales, befindet.

Vom Hotel Schneeberg geht es vorbei an der Hackschnitzel-Heizanlage des Hotel bis zur nächsten Weggabelung, um links der Beschilderung „Martalm“ zu folgen. Dann gehen Sie auf einem Forstweg den Berg hinauf. Auf der Höhe angekommen, erreichen Sie nach einem kurzen Flachstück die Alm, Telefon Mobil +39 348 91 36 033.

Zurück geht es entlang des Staudenberg-Baches talabwärts auf einem Forstweg zum Staudnerhof. An der Hofstelle vorbei geht es auf der Strasse über mehrere Kehren abwärts zurück zum Hotel.

 

Tipp 5

Am Eingang des Ratschingstals beim Weiler Stange, nur zehn Autominuten vom Hotel entfernt, hat sich der Ratschingser Bach eine enge Schlucht gegraben. Die Gilfenklamm oder „Kaiser-Franz-Josefs-Klamm“, wie sie vor 100 Jahren getauft wurde, ist weltweit die einzige Klamm, die tief in reinweißen Marmor eingeschnitten ist.

Ein Teil des Marmors der Innsbrucker Hofkirche mit ihren berühmten “Schwarzen Mandern” stammt aus der Gilfenklamm, der einzigen Marmorschlucht in ganz Europa.

Der Bach zwängt sich gitschend zwischen turmhohen Felswänden hindurch und stürzt sich donnernd über zahlreiche Wasserfälle zu Tal. Es erwartet Sie dort bei der 2,5 km  langen, eindrucksvollen Wanderung ein einmaliges Naturschauspiel.

 

Tipp 6

Besuchen Sie auf Ihrer Rückfahrt doch Schloss Wolfsthurn. Nach kurzer Autofahrt vom Hotel erreichen Sie Mareit, wo auf einem Hügel das Schloss thront, von dem der Tiroler Historiker Johann N. Tinkhauser im 19. Jahrhundert behauptete, es sei das „schönste Schloss von Tirol“.

Die barocke Anlage befindet sich seit ihrer Erbauung im Besitz der Familie Sternbach und beherbergt das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei. Das Museum zeigt die original eingerichteten Prunkräume und eine reiche kulturhistorische Sammlung zur Jagd- und Fischereigeschichte.

 

Angebot Herbstzauber & Wellness intensiv

3 oder 4 Tage alles erleben, was ein guter Herbsturlaub braucht: über 8.000 m2 Wellness & Beauty, komfortable Zimmer und Suiten, mediterran-Südtiroler Hochgenüsse, die hauseigene Pizzeria, Kegelbahnen, den eigenen Reitstall, dazu die ganze herbstliche Wander- und Bergfaszination des Ridnauner Talschlusses.  Ab 260 Euro pro Person, buchbar bis 06.12.18.

 

Unser Fazit

Südtiroler Ambiente, rustikale Gemütlichkeit und eine ehrliche, autentische Küche: das Hotel Schneeberg ist ein geschmackvoll gestalteter Wohlfühlort. Das Wort Gast wird hier groß geschrieben. Ein wunderschönes Hotel in idyllischer Lage mit Calm-down-Garantie, das praktischerweise keine vier Stunden von München entfernt ist.

Hotel Schneeberg Resort & Spa, Maiern 22, I-39040 Ratschings, Telefon +39 0472 656232, E-Mail: info@schneeberg.it, www.schneeberg.it

 

Impressionen vom Hotel

schneeberg-sommer-nachtschneeberg-terrasse2017schneeberg-bar2017-1schneeberg-pizzeria2017-2schneeberg-food_tirolerischschneeberg-suitepool-sommerpanorama-sauna1Heubad_zu_zweitHamamfitnessschneeberg-sommer2018.jpg