Lovely Moments im 5-Sterne Erwachsenenresort

hot3

land2

Neues ausprobieren, Spaß haben, Sehnsüchte realisieren: Der junge Hotelier Karl C. Reiter hat in seinem Posthotel Achenkirch beim Tiroler Achensee eine einmalige Erholungswelt geschaffen, in der sich Gäste auf eine Reise zu sich selbst begeben.

Mitten im weißen Bergpanorama und in der Nähe des romantischen Achensee gelegen versprüht das Wellnessresort für Erwachsene, welches seit Jahren eine der besten Wellnessadressen des Landes ist, auf Fünf-Sterne-Niveau pure Freude und Glückseligkeit.

Der kreative Hotelier hat in seinem Haus Spielraum und Platz, Freiheit und Angebote. geschaffen, um für ein paar Tage die Verantwortung loszulassen, zu sich selbst zu finden und Phantasien und Träume zu entwickeln.

hot4

Im Winter verwandelt sich das hübsch dekorierte Hotel in ein Wintermärchen, in dem man die Welt ein bisschen vergessen darf. Ruhig, romantisch und einladend liegt das Posthotel inmitten der Natur. Wenn am Kamin Geschichten erzählt werden und es abends mit den Laternen zur Wanderung durch das glitzernde Weiß hinausgeht, dann werden Kindheitserinnerungen wach.

Reiter ist ein innovativer Hotelier, der im Posthotel neue Wege geht. Sein Wellnessresort bietet Angebote für eine Reise zum Ich: Neues ausprobieren, spielen, sich trauen und Spaß haben. 2018 wurde anlässlich des 100-Jahre-Jubiläums des Posthotels das neue Stammhaus eröffnet mit dem Gesundheitsrestaurant Tenzo, einem großen Kraftraum zum Trainieren und Signature Suiten.

In den 150 Zimmern und Suiten wohnen Posthotel-Gäste auf Fünfsterneniveau. Man kommt rein, fühlt sich wohl und lässt neugierig die Blicke schweifen. Hier findet garantiert jeder sein passendes zweites Zuhause für einen entspannten Winterurlaub. Aus allen Leitungen im Haus sprudelt vitalisierendes Quellwasser zum Trinken. Nicht nur das Haus, sondern auch die Gäste sind inspirierend. Das Posthotel ist nicht umsonst inzwischen der „place to be“ in der Region Achensee.

zi4

Wo könnte man sich besser entspannen als im 7.000 Quadratmeter großen Spa, Beauty und Wellness-Bereich, dem Herzstück des Erholungskosmos für Erwachsene. Meditationen, Qigong, Yoga- und Achtsamkeitsretreats bringen Balance ins Leben. Körperbewusste Genießer ernähren sich auf Wunsch nach den Fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM.

Ein großes Team aus Experten für Gesundheit, Kulinarik, Ernährung, Sport, Entspannung und Spa entwickelt für den Gast individuelle Urlaubsprogramme, die einen körperlich und geistig gestärkt in den Alltag zurückkehren lassen.

Eine große In- und Outdoor-Wasserwelt, eine unglaubliche Auswahl an Massagen, Körperbehandlungen und Beauty-Treatments, sportmedizinische Fitness-Checks und Retreats zu vielen Wohlfühl- und Gesundheitsthemen schaffen eine beeindruckende Krafttankstelle in den Alpen.

spa4

Der Erholungskosmos bietet ein durchdachtes und überaus vielseitiges Angebot, um Vitalität und Begeisterung zu wecken. Treffend beschreibt der Gastgeber Urlaubstage in seinem Haus als eine „Reise zum Ich“. Sein Resort ist dazu gemacht, Träume wiederzufinden, Kraft zu schöpfen und wertvolle Impulse für die persönliche Entwicklung zu setzen. Wohltuende Saunaaufgüsse mit ätherischen Ölen, die wohlige Wärme des Yin-Yang-Pools oder die fernöstliche Mystik des Versunkenen Tempels entführen aus Stress und Alltag.

spa13b

Gäste erleben TCM in ihrer ganzheitlichen Wirkweise. Die Experten für TCM im Haus verfügen über ein umfangreiches Spezialwissen und wissen Rat in vielen Gesundheits- und Wohlfühlfragen. Jedes Jahr kommt für sechs Monate ein Shaolin-Meister aus der chinesischen Provinz Henan in das Posthotel. Als Zen-Meister führt er in Denken und Bewusstsein des Zen ein und zeigt, wie mentale Stärke und innere Balance trainiert werden können.

spa2a

Bewegungsformen wie Qi Gong und Tai Chi harmonisieren Körper und Geist. Um Blockaden zu lösen und die Lebensenergie zu befreien, bieten sich Methoden wie die Stimulation von Akupunkturpunkten, Moxibustion, Tuina-Massagen und Schröpfen an. Die Spezialisten im Posthotel Achenkirch kümmern sich um die Harmonie von Körper und Seele.

Der Gault Millau 2020 zeichnet das „adults only“-Hotel erneut als herausragende Feinschmeckeradresse aus. Zwei Hauben krönen seit zwei Jahren kontinuierlich die Posthotel-Küche unter der Leitung von Fabian Leinich. In der alten, liebevoll erhaltenen „Gaststube“ gehen regionale Spitzenküche und Tiroler Gemütlichkeit Hand in Hand.

rest4

Ob ofenfrische Bauernente mit perfekten Apfelrotkraut, dazu Serviettenknödel und glacierte Maroni oder ein herrliches Saiblingfilet aus heimische Gewässern mit Vichy Karotten und Süßkartoffeln mit Parmesanschaum serviert, die Küche verwöhnt mit erlesenen Köstlichkeiten und lässt keine Fragen offen. Kochen ist für Fabian Leinich Berufung und Passion und das schmeckt der Gast.

Neu finden Hotelgäste im „Delikatessen-Markt“ am Buffet duftende Brotsorten, knackige Salate und feine Käsesorten. Im integrierten Salatgewächshaus sehen Vitaminliebhaber, wie das frische Gemüse gedeiht. Vom Show-Cooking direkt vor den Augen der Gäste über einen großen glitzernden Bergkristall, der das gekühlte Buffet zum Strahlen bringt, bis hin zu einem eigenen Saftraum hat man keine Kosten gescheut, seine Gäste zu überraschen und zu verwöhnen.

rest5_Gesundheitsrestaurant_Tenzo

Neu ist das Gesundheitsrestaurant Tenzo, das in dem neuen Stammhaus eingerichtet wurde, eine wahre Freude für den designverliebten Gast. Das Tenzo hat sich als Senkrechtstarter gezeigt und hat nach nur einem Jahr bereits drei Hauben. Hotelgäste können sich nach den 5-Elemente-Richtlinien der Traditionellen Chinesischen Medizin verwöhnen lassen. Das bedeutet: Der Koch verwendet in jedem Essen die Geschmacksrichtungen süß, scharf, salzig, sauer und bitter, damit das Gericht „rund“ schmeckt, leicht verdaulich ist und die Organe stärkt.

Falsche Ernährung, Überaktivität, Dauerstress, Angst und Ärger führen zu einem Yin-Mangel. Ein Übermaß an kalten Nahrungsmitteln oder ständiges Sich-Überarbeiten schwächt das Yang. Im Tenzo kommen Yin und Yang in Balance, sodass das Qi, die Lebensenergie, optimal fließen kann.

TCM-Koch Maurice Mehling verbindet dabei fernöstliche Heilkünste mit der Kulinarik der Alpen und macht Ernährung zum Lebenselixier und zum natürlichen Heilmittel. Frische Heilkräuter aus dem Garten, gehaltvolle Bio-Zutaten aus heimischer Landwirtschaft sowie Gemüse und Obst, das saisonal nach den Jahreszeiten zubereitet wird, verleihen Energie.

rest1

An der Teebar finden sich ausgleichende Kräuterkombinationen wie Drachenbrunnentee, frische Zitronenmelisse- und Basilikumblätter sowie Gojibeeren als Teeaufguss, in der „Hausapotheke“ gibt es wertvolle Kräuterelixiere für Harmonie und Ausgeglichenheit von Yin und Yang.

Dank der Speisekreationen im Tenzo erreichen Gäste in kurzer Zeit eine bessere Verdauung, Gewichtsabnahme, einen überraschenden Ausdauerzuwachs, höhere Konzentrationsfähigkeit, gute Laune, ein besseres Sättigungsgefühl, mehr Bewegungsdrang und reduzieren Allergien und Hautunreinheiten, Cellulite, Blähbauch und Verstopfung.

Im Posthotel verwöhnen Meister des guten Geschmacks mit besten Produkten aus der hoteleigenen Landwirtschaft die Genießer. Sowohl im Tenzo als auch in der Gaststube sind externe Gäste willkommen.

 

Best room to book

Die neuen Signature Suiten sind nach dem japanischen Ästhetik-Konzept „Wabi Sabi“ gestaltet. Wohnlich puristische Gemütlichkeit mit Blick in die freie Natur, Holz, Leinen und Heilerde als Wandputz lassen die Grenzen zwischen Innen und Außen verschwimmen.

zi2_Signature_Suite_3

Was uns aufgefallen ist

21 Lehrlinge absolvieren derzeit ihre Ausbildung im Posthotel Achenkirch, welches in der Branche als fairer Arbeitgeber mit vielen Serviceleistungen gilt. So erhält man für weitere zwei Jahre die Auszeichnung „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb 2005-2022“. Lehrlingen bekommen zahlreiche Benefits wie die Unterkunft im Lehrlingshaus, die nur wenige Minuten vom Hotel entfernt ist, Verpflegung auch an freien Tagen sowie die Nutzung der Spa- und Wellnesseinrichtungen, alles dabei kostenlos.

Fachliche und persönliche Workshops und Weiterbildungen zeichnen die Lehrlingsausbildung in dem Fünf-Sterne-Hotel ebenso aus wie eine Übernahmegarantie und sehr gute Aufstiegschancen nach Abschluss der Lehre. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Ausbildungsmonat im Ausland zu absolvieren.

Mit der Mischung aus Praxis und Theorie und der Möglichkeit einer abteilungsübergreifenden Ausbildung bereitet das Posthotel Achenkirch die zukünftigen Gastronomie- und Tourismusexperten zudem auf eine internationale Karriere vor.

 

Not to miss

In Posthotel scheinen die Möglichkeiten Winterurlauber grenzenlos, gerade deshalb ist das Fünf-Sterne Resort ein zentraler Ausgangspunkt, um die einmalige Winterregion zu erleben.

spa9c

Sportbegeisterte finden in einem weitläufigen Fitnessbereich ihre ganz persönliche Freiheit. Die Möglichkeiten für Kraft-, Ausdauer- und Mentaltraining sind unschlagbar. Auf 175 qm stehen modernste Kardio-, Kraft- und Functional-Trainingsgeräte zur Verfügung, dazu eine Tennis- und Squashhalle.

Ausgebildete Sporttrainer unterstützen Hotelgäste in Gruppenkursen oder im Rahmen eines Personal Trainings. Erfahrene Coaches bieten regelmäßig mehrtägige Yogakurse an, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind.

Auf bis zu 2.000 Meter Höhe pulvern die Skifahrer durch den Schnee. 59 sonnige Pistenkilometer, mehr als 30 Lifte und Bahnen sowie schneesichere Pisten erwarten die Skifahrer rund um das Posthotel. Die Skilehrer stehen mit Rat und Tat zur Seite, die Skiausrüstung können Skifahrer bequem im Hotel bestellen. Beim Rodeln oder Eislaufen erholen Genießer sich in der verschneiten Winterlandschaft und lassen Stress und Hektik erst gar nicht aufkommen.

land2

Direkt vor dem Posthotel steigen Langläufer in über 200 Kilometer
perfekt präparierte Langlaufloipen ein rund um den Achensee. Mit den Wander- und Schneeschuhen erwandern Gäste Schritt für Schritt die tief verschneite Winterwelt. Fernab von Stress und Hektik geht es durch unberührte Landschaften und romantische Winterwälder. 150 Kilometer Winterwanderwege im Naturschutzgebiet Karwendel liegen aktiven Naturgenießern zu Füßen.

 

Tipp der Redaktion

pfe1

Im hoteleigenen Reitgestüt stehen zwölf Lipizzaner. Reitkurse, Ausritte und Kutschenfahrten holen den Reitern das „Glück der Erde“ in den Urlaub. Die Natur ganz sanft genießt man im Lipizzaner-Pferdeschlitten, das Knirschen des Schnees unter den Hufen der Pferde und eng aneinander gekuschelt unter feinen Decken.

 

Angebote

„Best friends forever“ mit drei Übernachtungen, Wohlfühlpension, Spa Marine Spice und Silk und ein Handpeeling, Nutzung des Wellnessbereichs. Preis pro Person ab 540 Euro.

„Gib mir Kraft“ mit sieben Übernachtungen, Wohlfühlpension, ein Posthotel Kraftritual, Pferdekutschenfahrt, Nutzung Wellnessbereichs. Preis pro Person ab 1.245 Euro

Vollbildaufzeichnung 30.12.2019 074217

Unser Fazit

Das Posthotel Achenkirch ist sicherlich eines der vielseitigsten Adults Only – Hotels in Tirol. Gäste ab 14 Jahre sind eingeladen, sich in dem Genuss-Refugium neu- und wiederzufinden, wenn sie sich in die Hände von Experten begeben kann, die einem nur das Beste wollen. In Sachen Kulinarik setzt das professionelle Küchenteam auf höchste Qualität. Inhaber Reiter hat ein Luxury Hideaway, gepaart mit viel Tiroler Charme, geschaffen, welches sich mit seinem Angeboten erfreulich von herkömmlichem „Alpen-Chic“ abhebt.

Posthotel Achenkirch, Achenkirch 382 A-6215 Achenkirch am Achensee, Tel.: +43/5246/6522, E-Mail: info@posthotel.at, www.posthotel.at, 150 Suiten und Zimmern im gediegenen Landhausstil, Tiefgaragenplatz inklusive kostenloser Benutzung der Autowaschanlage in der Tiefgarage. Zum Resort gehört außerdem eine Shopping Mall.

hot2hot4zi4zi5zi2_Signature_Suite_3zi1zi3Vollbildaufzeichnung 30.12.2019 074217fruefrue3rest8rest11rest12rest4rest2rest2brest9rest6_Gesundheitsrestaurant_Tenzo_2rest5_Gesundheitsrestaurant_Tenzorest7_Tenzo_Gewürzespa14spa4spa1spa2spa2aspa6spa3spa8spa10_Yin_Yang_Poolspa13spa13bspa9bspa9cspa9_neuer_Kraftraumrest1rest3pfe2pfe3pfe1land1land2land3land4hot3hot1