Neues viersitziges Lancia Flavia Cabrio

Eine Premiere stehen bei Lancia im Mittelpunkt auf Auto-Salon in Genf. Zum ersten Mal vor Publikum zu sehen ist das neue Lancia Flavia Cabrio in seiner endgültigen Form, in der es im Frühjahr europaweit in den Markt eingeführt wird.

Die Verschmelzung von Ideen und Kompetenzen der Marken Chrysler und Lancia hat auch neue Ausdrucksformen automobiler Kultur hervorgebracht wie das hinreißende Lancia Flavia Cabrio, das in Genf zum ersten Mal als Serienmodell zu sehen ist. Das Cabrio wird in Sterling Heights im US-Bundesstaat Michigan gefertigt und bietet Open-Air-Genuss mit vier Sitzplätzen. Für kultivierten Fahrspaß sorgen der 2,4 Liter-Benzinmotor mit 129 kW (175 PS) und eine Sechsgang-Automatik.

Das neue italienische Cabriolet ist für Kunden, die coupétypische Vorteile schätzen, aber nicht auf das Vergnügen eines offenen Fahrzeugs verzichten möchten. Denn der offene Lancia Flavia garantiert ein besonderes Genusspotenzial, ob bei täglichen Stadtfahrten, auf dem Weg zur Arbeit oder bei Wochenendtouren. Mit einer Länge von 4,9 Meter, Höhe 1,4 Meter, Breite 1,8 Meter bei einem Radstand von 2,76 Meter sollte das neue Cabriolet für vier Erwachsene ein großzügiges Raumangebot haben.

Den edlen Auftritt des Cabrios prägen der markante Frontgrill mit integriertem Markenzeichen und eine Seitenansicht, die sich elegant und schnörkellos präsentiert. 18 Zoll große Leichtmetallräder verleihen dem Design zusätzliche Dynamik. In der Rückansicht akzentuieren eine dezente Chromleiste zwischen den LED-Rückleuchten und das verchromte Auspuff-Doppelendrohr die anmutige Erscheinung.

Der elektrische Verdeck-Antrieb lässt das Softtop unter einer Abdeckhaube mit integrierter Zusatzbremsleuchte vollständig verschwinden. Die Verdeck-Konstruktion ermöglicht bei geschlossenem Dach ein Kofferraumvolumen von vergleichsweise üppigen 377 Liter. Bei geöffnetem Softtop nimmt das Gepäckabteil immer noch 198 Liter auf.

Für das neue Lancia Flavia Cabrio stehen fünf Karosseriefarben zur Wahl, darauf abgestimmt sind die beiden Alternativen Schwarz sowie Schwarz/Weiß für den Innenraum. Die Verdeckfarben gibt es in Schwarz oder Beige.

Mit der Maxime „Finesse und Innovation“ schufen die Italiener einen gekonnten Einklang von italienischem Stil und Handwerkskunst, wie er Fahrzeuge von Lancia schon immer ausgezeichnet hat. Die Ästhetik des Innenraums umhüllt Fahrer und Passagiere mit Wärme, erzeugt von passend abgestimmten Materialien. Das Lederlenkrad ermöglicht mittels integrierter Tasten die Bedienung von Radio, Geschwindigkeitsregelanlage und Freisprecheinrichtung. Dazu sind die Sitze in Leder mit aktive Kopfstützen vorne, die die Sicherheit im Cabrio erhöhen.

Das luxuriöse Cabrio gibt es nur in einer „All inclusive“-Ausstattung. Sie umfasst Lederausstattung, elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle, ABS, mehrstufig auslösende Frontairbags sowie Seiten- und Kopf- Airbags, außerdem ISOFIX-Verankerungen für Kindersitze. Ebenfalls Bestandteil sind eine automatische Klimaanlage, Dämmerungssensor, Reifendruck-Kontrollsystem, Fernbedienung für das Softtop, schlüsselloses Zugang, beheizte und elektrisch verstellbare Vordersitze mit aktiven Kopfstützen sowie beheizte und elektrisch einstellbare Außenspiegel. Für Entertainment an Bord sorgt ein Multimediasystem, das neben Satellitennavigation und Bluetooth-basierter Freisprechanlage für Mobiltelefone auch eine Audioanlage von Boston Acoustics umfasst. Der Speicher nimmt rund 6.700 Musiktitel auf, die über sechs Lautsprecher hören sind.

Einziger Motor für dasLancia Flavia Cabrio ist ein 2,4 Liter-Benziner mit 129 kW / 175 PS und ein maximales Drehmoment von 225 Newtonmeter bei 4.400 Touren. Kombiniert ist der Vierzylinder mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe.

Lancia will mit dem Flavia Cabriolet gerade die Open Air-Genießer ansprechen, die Exklusivität, hochwertige Technologie und italienischen Stil suchen.

Unter dem Motto „Dolce Vita“ steht auch die Architektur des Lancia Messestandes. Im Stil eines Film-Sets, mit Video-Installationen und Grafiken aus der Welt des Zelluloids, ist er eine Reminiszenz an die große Historie der Marke, in der Schauspieler und Kinofilme regelmäßig eine entscheidende Rolle gespielt haben. In dieser Atmosphäre von Glamour und Lebensfreude präsentiert sich neben anderen Modellen wie der Trendsetter  Lancia Ypsilon, der kompakte Lancia Delta, die Luxuslimousine Lancia Thema das neue Lancia Flavia Cabrio.

Werbeanzeigen