Oldtimer-Wandern mit "Saarvoir vivre"

Unter dem Motto „Schön, dass Sie da sind“ tourt vom 27. bis zum 30. Juni 2013 die Oldtimer-Genießer-Rallye ADAC Deutschland Klassik um den Großen Preis der Deutschen Post“ durch das flächenmäßig kleinste Bundesland im Südwesten der Republik. Rund 100 klassische und historische Automobile starten in diesem Jahr bei der bereits zum vierten Mal stattfindenden hochkarätigen Veranstaltung. Start- und Zielort ist die Landeshauptstadt Saarbrücken.


Der Regionalclub ADAC Saarland e.V. und die Oldtimersektion des ADAC München begrüßen die Freunde des Oldtimer-Wanderns mit einem umfangreichen und entschleunigenden Programm. Das Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“, das römische Herrenhaus „Villa Borg“ und die Saarschleife sind nur einige der Stationen, die das rollende Oldtimer-Museum während der vier Tage dauernden Veranstaltung ansteuert.

Auch das pulsierende Stadtleben und das „Saarvoir vivre“ von Saarlouis wird den Oldtimer-Wanderern nicht vorenthalten. Der Wettbewerb um den Großen Preis der Deutschen Post für historische und klassische Automobile findet seinen Höhepunkt in einem Concours d’Elégance in der ehemaligen Festungsstadt. Dabei prämiert eine Jury von Experten die schönsten Oldtimer, während sie für Schaulustige vor einer außergewöhnlichen historischen Kulisse aufgestellt werden.

Der ADAC griff schon 2003 die Idee des Oldtimer-Wanderns wieder auf, das bereits vor mehr als 80 Jahren in Deutschland als Auto-Wandern populär war. Die ADAC Deutschland Klassik kam im Jahr 2010 zu den beliebten Oldtimer-Wanderungen, darunter die berühmte ADAC Trentino Classic, des zweitgrößten Automobilclubs der Welt hinzu. In jedem Jahr starten die Teilnehmer in anderen deutschen Regionen, um Landschaften jenseits ausgetretener Pfade zu erwandern. Die Veranstaltungen bieten dadurch stets neue Spezialitäten sowohl landschaftlicher als auch kultureller und kulinarischer Natur.

Muße, Genuss, Unterhaltung und Kultur bestimmen den Ablauf, und nicht die Stoppuhr. Bei den ADAC Oldtimer-Wanderungen müssen zahlreiche Aufgaben gelöst sowie Fragen beantwortet werden, um bei den Tageswertungen erfolgreich zu sein. Schirmherren der ADAC Deutschland Klassik sind Dr. Peter Ramsauer MdB, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, und ADAC Präsident Peter Meyer.

Unterstützt wird die ADAC Deutschland Klassik 2013 von den Partnern und Sponsoren Deutsche Post, Autostadt, Dekra, Sonax und Vredestein sowie der ADAC-ClassicCarVersicherung.

Weitere Info unter www.adac.de/oldtimer und auch ganz neu bei Facebook unter: http://www.facebook.com/adacdeutschlandklassik

Werbeanzeigen