Porsche 918 Spyder – Basispreis 768.026 Euro

Der Porsche 918 Spyder verbindet reinrassige Rennsporttechnik mit Alltagstauglichkeit und maximale Performance mit minimierten Verbrauch. Weltpremiere war auf der IAA 2013.

Ein Projekt, das nicht nur die Herzen der Technik-Pioniere schneller schlagen lässt. Denn der 918 Spyder zeigt das Potenzial auf, das im Hybrid-Antrieb steckt. Die parallele Steigerung von Effizienz und Performance, ohne dass das eine zu Lasten des anderen geht. Das ist die Idee, die den Porsche 911 über 50 Jahre hinweg zum erfolgreichsten Sportwagen der Welt gemacht hat. Im 918 Spyder steckt viel für die Porsche-Sportwagen der Zukunft.

Seine Nähe zum Motorsport zeigt der 918 Spyder aus vielen Perspektiven. Erkenntnisse aus der Entwicklung von Porsche-Rennwagen für das 24 Stunden-Rennen in Le Mans 2014 flossen in den 918 Spyder. Das Konzept mit einem Rolling Chassis als Basis, also einem auch ohne Karosserie fahrfähigen Grundfahrzeug, ist bei Porsche Rennwagen Tradition.

Der V8-Motor stammt konzeptionell aus dem LMP2-Rennwagen RS Spyder, die tragenden Strukturen Monocoque und Aggregateträger bestehen aus Kohlefaser-verstärktem Kunststoff. So verbindet er als Plug-In-Hybridfahrzeug die Dynamik einer über 880 PS starken Rennmaschine mit einem Verbrauch von rund drei Liter auf 100 Kilometer im NEFZ.

Mit einem Rekordpreis von 768.026 Euro ist der Porsche 918 Spyder eines der teuersten Auto aus deutscher Produktion. Trotzdem sind zahlreiche der auf 918 Exemplare limitierten Edition bereits verkauft. Der Porsche 918 Spyder wird ab Februar 2014 ausgeliefert.

Video

Technische DatenbPorsche 918 Spyder

Motor: Parallel-Vollhybrid; 4,6-Liter-V8-Mittelmotor mit Hybridmodul und Elektromotor; Hubraum: 4.593 cm³ (V8-Motor); Leistung; 608 PS (447 kW) bei 8.700/min (V8-Motor), 286 PS (210 kW) bei 6.500/min (Elektromotoren), 887 PS (652 kW) bei 8.500/min (kombiniert); Max. Drehmoment: 917 – 1.280 Nm (Gesamtsystem, je nach Gang); Kraftübertragung / Getriebe: Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK); Hinterradantrieb; Räder und Reifen, vorne: 9,5 J x 20 mit 265/35 ZR 2; Räder und Reifen, hinten: 12,5 J x 21 mit 325/30 ZR 21; Länge / Höhe / Breite: 4.643 mm/ 1.167 mm/ 1.940 mm; Höchstgeschwindigkeit: 345 km/h; 0-100 km/h: 2,6 s; 0-160 km/h: 7,3 s; Leergewicht DIN: 1.674 k; CO2-Emission: 72 g/km; Verbrauch, gesamt: 3,1 l/100 km

Video: Über 1.600 Kilometer im Porsche 918 Spyder

Werbeanzeigen