2. München Classic Rallye // 14.9.19

Vollbildaufzeichnung 15.09.2018 083134

Vollbildaufzeichnung 15.09.2018 083222

Am Samstag, den 15. September 2018 geht erstmalig die München Classic Rallye für Oldtimer und klassische Fahrzeuge an den Start. Die Teams können sich auf eine entspannte und abwechslungsreiche Tagestour von der Motorworld München aus durchs bayerische Voralpenland nach Murnau am Staffelsee und zurück freuen.

Bereits zur Erstauflage der zukünftig jährlich ausgetragenen München Classic finden sich über hundert Oldtimer und Klassiker der Automobilgeschichte in der Startaufstellung ein, um gemeinsam die schönsten Landschaften Oberbayerns auf reizvollen Nebenstrecken zu erkunden.

Bei der München Classic geht es nicht um sportlichen Wettbewerb. Im Vordergrund steht vielmehr das gemeinsame Fahrererlebnis mit gleich Gesinnten, umrahmt von gehobener Gastronomie und kulinarischem Rallyeausklang im Kesselhaus München.

Zuschauer können sich über einige außergewöhnliche Kostbarkeiten der Automobilgeschichte freuen. Dem Baujahr 1939 entstammen die ältesten Fahrzeuge, ein edler BMW 328 Roadster, sowie ein Morgen 4/4 Flat Rad. Für Aufsehen entlang der Fahrtroute, bei Start und Ziel an der Motorworld München, sowie insbesondere auch der Mittagsrast in Murnau wird die Exotenvielfalt in der Startaufstellung sorgen.

mc_strecke_2018

Streckenplan: Start Motorworld München – Krailling – Unterbrunn – Oberbrunn – Unering – Widdersberg – Herrsching – Raisting – Wessobrunn – Peißenberg – Böbing – Schöffau – Uffing – Murnau / Mittag Griesbräu – Schwaiganger – Schlehdorf – Benediktbeuren – Bad Heilbrunn – Königsdorf – Geretsried – Humbach – Egling – Schäftlarn – Leutstetten – Gauting – Germering – Motorworld München

Sie enthält so klangvolle Namen wie Cisitalia 202 SC Vignale, Ferrari 250 GT Lusso, Maserati Ghibli SS 4,9, Lancia Flaminia GT Touring Superleggera, Jaguar XK 120, Porsche 356 Roadster, Alfa Romeo 2600 Touring Spider, Mustang Shelby GT 3500 S oder Raritäten aus dem Hause Mercedes-Benz, wie 300 SL Roadster, W111 3.5 Cabriolet, 220 A Cabriolet u.a.

Ins Leben gerufen wurde die München Classic von Robert Faber vom Donau Classic Team gemeinsam mit Rainer Peukert dem Classic-Car Experten des Spezialversicherers und Hauptsponsors Hiscox und Stephan Kuffler, dem Geschäftsführer der Kuffler Gruppe. Kufflers Catering, der Caterer des Jahres 2018, wird die Teilnehmer bei der abendlichen München Classic Drivers Night im Kesselhaus mit ausgewählten Spezialitäten verwöhnen.

Weitere Informationen mit Zeitplan unter www.muenchen-classic.de